Über uns

Der Verein Klimabildungsstätte Südwestfalen e.V. wurde im Jahr 2013 gegründet mit dem Ziel, in dem leerstehenden denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Florenburgschule in Hilchenbach ein Umweltbildungszentrum für die Region mit dem Schwerpunkt Klimaschutz und Klimabildung einzurichten. Klimaschutz wird zwar zunehmend als wichtig erkannt, aber vielerorts fehlt noch ein klares Bewusstsein über die anthropogenen Zusammenhänge des globalen Klimawandels sowie die Reflexion auf eigene Handlungsmöglichkeiten im persönlichen wie gemeinschaftlichen Handeln mit dem Ziel nachhaltiger Lebenspraxis.

Die Initiatoren möchten auf das globale Problem des Klimawandels aufmerksam machen und alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hilchenbach, des Kreises Siegen-Wittgenstein sowie der Region Südwestfalen für die daraus entstehenden Folgen für unseren Planeten sensibilisieren. Durch Lern-, Erlebnis- und Informationsangebote soll über das sich wandelnde Klima aufgeklärt, Probleme des Klimawandels erkannt und gemeinsam Auswege und Lösungsmöglichkeiten gefunden werden. In der alten Florenburgschule wird als außerschulischer Lernort ein Brennpunkt und eine Lernstätte, ein Koordinations- und Motivationsort im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung für alle Altersgruppen entstehen. Jung und Alt sollen sich hier wohl fühlen, sich über Klimaschutzfragen informieren können und zu aktivem Klimaschutz motiviert werden.

09_Kruterspirale 2016 - 98.jpg